Souldance Philosophie
Pole und Aerial Dance
Pole Dance Unter Pole Dance wird allgemein der Tanz an, um und mit einer vertikalen Stange verstanden. Da es sich bei Pole Dance um eine junge Tanzart handelt, besteht noch keine einheitliche Definition und die Möglichkeiten der Ausführung sind unendlich. Zwischen Pole Dance als Sport mit kraftaufwendigen, akrobatischen Figuren und Pole Dance als Exotic Dance oder Striptease liegen zahlreiche weitere Interpretationsmöglichkeiten. Genau diese Vielfalt ist es, die Pole Dance für uns so einzigartig macht. Alle Souldance Trainerinnen verbindet ihre Offenheit und Liebe zu den verschiedenen Stilen, die in Pole Dance kreiert und ausgelebt werden können. In unserem Studio hat jeder die Möglichkeit sich selbst zu entdecken, seinen individuellen Stil zu entwickeln und kreativ auszuleben. 
Wir bieten Frauen die Möglichkeit fit zu werden, dabei Spaß zu haben und vor allem eine positive Einstellung gegenüber dem eigenen Körper zu entwickeln. Aerial Dance Aerial Dance umfasst verschiedene Varianten der Luftakrobatik wie zum Beispiel Silks (Tücher), Hoop (Reifen) oder Hammock (zu einer Schlaufe gebundene Tücher). Der Tanz in der Luft begegnet uns in Deutschland noch sehr selten, wenn ist er häufig im Circus oder Varieté Shows zu bewundern. Unsere Aerial Dance Klassen bieten eine ganz neue Möglichkeit sich in der Luft kreativ auszuleben und wie ein Showgirl zu fühlen. Pole und Aerial Dance Beide Bereiche - Pole und Aerial Dance - verbessern je nach Trainingsfokus unter anderem Kraft, Ausdauer, Flexibilität, Koordination und Balance sowie eine Vielzahl an subjektiven, emotionalen und psychischen Aspekten. Viele Bewegungsabläufe und Figuren ähneln sich, weshalb die Erweiterung des Trainingsangebots um den Bereich des Aerial Dance das Studio Souldance perfekt ergänzt.